Wellnessbäder

Während man früher gerne alle Keramiken aus einer Serie auswählte, geht der Trend heute immer mehr zu Insellösungen. grundsätzlich gilt es eine WC-Anlage, eine Dusche-/ Badewanne und eine Waschplatzlösung zu bemustern. Im folgenden ein paar kleine Anregungen:

badimpression2

Waschplatzlösung
Beim Waschplatz gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten. Soll der Waschplatz mit einem Möbel kombiniert werden? Dann bleibt die Entscheidung wie der Waschtisch in das Möbel integriert werden soll. Hier gibt es den Einbau-, Unterbau-, Aufsatz- oder Möbelwaschtisch.

Festzulegen wäre dann noch, ob die Armatur aus dem Möbel oder aus der Wand kommen soll.

WC-Anlage
Bei der WC Anlage gilt es vor allem die Art des Spülkastens samt Betätigung auszusuchen. Soll der Spülkasten Unterputz oder Aufputz montiert werden. Soll der Spülkasten wandbündig montiert sein? Beim WC gibt es die Entscheidung, ob das WC mit einem Bidet kombiniert werden soll oder nicht.

Duschanlage
Bei der Duschanlage ist zu entscheiden, ob die Dusche bodeneben bzw. wie hoch die Duschwanne ausgeführt werden soll? Zudem ist zu entscheiden, ob ein Kopfbrause oder Seitenbrausen zusätzlich eingebaut werden sollen?

Badewanne
Bei der Badewanne ist vor allem zu entscheiden, ob die Wanne freistehend montier werden soll.